Anerkannt von der Ärzte-

und Psychotherapeuten-
kammer!

Interdisziplinäre Fachtagung 8./9. Juni 2018

„Schulische Entwicklungsstörungen –

Gründe, Vorbeugung und Behandlung“

Tagungsort: DRK Kliniken Berlin · Spandauer Damm 130 ·  14050 Berlin

 

Schulische Entwicklungsstörungen –

Gründe, Vorbeugung und Behandlung

Einladung zur interdisziplinären Fachtagung

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der DRK Kliniken Berlin | Westend in Kooperation mit dem Fachverband für Integrative Lerntherapie e.V. (FIL)

 

Umschriebene Lernstörungen wie Legasthenie und Dyskalkulie führen häufig zu chronischem Schulversagen und stellen damit ein hohes Risiko für die gesamte Bildungs-, Gesundheits- und Persönlichkeitsentwicklung dar.

 

Wie vollzieht sich nach heutigem Wissensstand Lernen und Entwicklung, was sind Bedingungen und Ursachen für Gelingen und Scheitern? Wie können Probleme frühzeitig erkannt werden, wie sieht erfolgreiche Prävention, Förderung und Behandlung aus? Welches sind fördernde oder hemmende bildungs- und gesellschaftspolitische Rahmenbedingungen?

 

Diese Themen wollen wie mit namhaften Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland erörtern und mit Ihnen diskutieren.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Prof. Dr. med. Michael von Aster, DRK Kliniken Berlin | Westend

Marlies Lipka, Fachverband für Integrative Lerntherapie

Programm_Freitag_8. Juni

17.00 – 17.15 Uhr: Begrüßung und Einführung in das Tagungsthema

Marlies Lipka, FiL, Prof. Dr. Michael von Aster, DRK Kliniken Berlin | Westend

17.15 – 17.45 Uhr: Über die Beziehung zum Lernen

Dr. Helga Breuninger, Helga Breuninger Stiftung, Berlin 

17.45 – 18.45 Uhr: Lernstörungen als individuelles Bildungsrisiko  

Prof. Dr. Marcus Hasselhorn, DIPF – Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt 

18.45 – 19.30 Uhr: Pause

 

19.30 – 21.00 Uhr: Podiumsdiskussion

Referenten der Tagung, Vertreter der Politik: Ressorts Bildung, Familie, Gesundheit, FiL, Prominente Betroffene

Programm_Samstag, 9. Juni

9:45 Uhr: Begrüßung                            

Prof. Dr. Michael von Aster, Marlies Lipka

Teil I: Grundlagen von Entwicklung und Lernen

 

10:00 – 10:55 Uhr: Die ‚Entwicklungsnische‘: Anlage-Umwelt-Kontroverse reloaded         

Prof. Dr. Karola Stotz, Macquarie University Sydney 

 

11:00 – 12:00 Uhr: Das plastische und reifende Hirn

Prof. Dr. Lutz Jäncke, Universität Zürich 

12:00 – 13:00 Uhr: Mittagspause        

 

Teil II: Schulische Entwicklungsstörungen

 

13:00 – 13:50 Uhr: Alptraum Mathematik: Zum Zusammenhang zwischen Matheangst und Rechenschwäche     

Prof. Dr. Michael von Aster, DRK Kliniken Berlin | Westend

13:55 – 14:45 Uhr: Umsetzung der S3-Leitlinie zur Diagnostik und Förderung bei der Lese- und Rechtschreibstörung in die Praxis: Empfehlungen und Herausforderungen      

Prof. Dr. Gerd Schulte-Körne, Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Ludwigs-Maximilians-Universität München

14:45 – 15:00 Uhr: Pause

 

15:00 – 15:50 Uhr: Soziale Ausgrenzung und Lehrkraftfeedback – wie Lehrkräfte soziale Integrationsprozesse in der Schule (un-) bewusst beeinflussen könnten

Prof. Dr. Christian Huber, Bergische Universität Wuppertal 

15:55 – 16:45 Uhr: Wer macht was: Mono-, Multi-, Inter- oder Contradisziplinarität?

Dr. Matthias von Aster, Bezirkskrankenhaus Landshut

16:45 Uhr: Abschluss der Tagung - Verabschiedung

Marlies Lipka, Prof. Dr. Michael von Aster

ReferentInnen

Zu der Detialbeschreibung der einzelnen ReferentInnen und ihren Themen klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild.

Kontakt

Sie haben Fragen zum Fachtag?

Sylvia Rehmann beanwortet sie gerne unter:

Mail: gstelle2@lernfil.de

Tel: 07141 · 642 69 10

oder über dieses Formular:

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.

Anmeldung (26. Mai), Preise

175 €
bei Anmeldung bis 31. März 2018, danach 185€

 

In diesem Preis ist enthalten:

  • Teilnahme an allen Vorträgen sowie der Podiumsdiskussion

  • Abendimbiss inkl. Getränke (Freitag)

  • Begrüßungskaffee mit Snack (Samstag)

  • Mittagspause inkl. Getränken (Samstag)

  • Kaffeepause am Nachmittag mit Snack (Samstag)

Zur Anmeldung

155 €

bei Anmeldung bis 31. März 2018, danach 165€

 

In diesem Preis ist enthalten:

  • Teilnahme an allen Vorträgen sowie der Podiumsdiskussion

  • Abendimbiss inkl. Getränke (Freitag)

  • Begrüßungskaffee mit Snack (Samstag)

  • Mittagspause inkl. Getränken (Samstag)

  • Kaffeepause am Nachmittag mit Snack (Samstag)

Zur Anmeldung

Informationen zum FiL e.V.

Sie interessieren sich für den FiL? Besuchen Sie unsere Website oder bestellen Sie hier Informationsmaterial, das wir Ihnen gerne per Post zukommen lassen.

 
 
 
 
 
 

Anfahrt

DRK Kliniken Berlin | Westend

Spandauer Damm 130,
Einfahrt für Fahrzeuge: Fürstenbrunner Weg 18

14050 Berlin

Für Ihre Anfahrt mit den Öffentlichen nutzen Sie bitte www.bvg.de